Nothilfe für Kulturschaffende

Die Corona-Pandemie ist eine Herausforderung für die gesamte Stadtgesellschaft und hat auch Akteur*innen der freien Kulturszene hart getroffen. Der zu Beginn des ersten Lockdowns gegründete Wuppertaler Solidarfonds für Kunst und Kultur unterstützt in Not geratene Kulturschaffende aus Wuppertal einfach, unbürokratisch, schnell und bedingungslos – auch in Notfällen, die nichts mit der Corona-Pandemie zu tun haben.

Spenden für Kulturschaffende

Jede Spende hilft Betroffenen direkt. Ein Gremium aus Akteur*innen der freien Kulturszene Wuppertals und Mitarbeiter*innen des städtischen Kulturbüros wählt regelmäßig unter den eingegangenen Anträgen die Antragssteller*innen aus, die guten Gewissens eine Unterstützung erhalten sollen. Damit helfen wir gemeinsam, die Wuppertaler Kulturszene in ihrer ganzen Vielfalt zu erhalten.

Wenn Sie bevorzugen Ihre Spende direkt einzuzahlen, können Sie sofort auf unser Spendenkonto überweisen. Wird Ihre Adresse in der Überweisung mit angegeben, können wir Ihnen gerne eine Spendenquittung ausstellen und zukommen lassen.

Kontoinhaber EinTopf Wuppertal e.V.
IBAN: DE04 3305 0000 0009 4153 16

Nothilfe beantragen

Der Solidarfonds „EinTopf“ unterstütz in Not geratene Kulturschaffende. Die Nothilfe ist solidarisch, bedingungslos, möglichst unbürokratisch und schnell. Alle Menschen, die in der Kulturbranche tätig sind, können einen Antrag stellen – nicht nur Künstler*innen.

Die aktuelle Jury

Eine stetig wechselnde Jury, bestehend aus Wuppertaler Kulturschaffenden bearbeitet die Anträge. Unsere Statuten zur Mittelgenerierung und -verteilung, nach denen sich die Jury richtet, sind hier festgehalten. Das Kulturbüro der Stadt Wuppertal moderiert die Jurysitzungen.
Die Jury setzt sich zur Zeit aus diesen Personen zusammen:

Veranstalter*innen: Janina Ballein, Ulrich Rasch
Künstler*innen: Gunda Gottschalk, Georg Janthur
Kulturbüro: Bettina Paust

Aktionen

Musik für den Solidarfonds von Charles Petersohn
Stew.one
Streaming
Out and About
Kunst im öffentlichen Raum
Galgenlieder und andere Gesänge von Karola Pasquay und Olaf Reitz
Zauberhafte Automaten von Beimel,Reitz und Trögel
Musik für den Solidarfonds von Moodi Allen
Notenband: „Kleine Wuppertaler Stücke“

UNSERE FÖRDERER UND UNTERSTÜTZER